Ausflug zum Untersberg 2018

am 22. und 23. September besuchten wir einige besondere Plätze um den Untersberg. Insgesamt waren wir 20 Teilnehmer von 9 Monaten aufwärts bis 67. Die Stationen waren Fürstenquelle, Karlsohrhöhle, Grasslhöhle, Geister- oder Froasenhöhle, der Veitlbruch, die Illuminatenhöhle und das Nixloch bei Hallthurm auf der deutschen Seite.
Am Sonntag standen die Almbachklamm mit Theresienklause, Irlmaier Quelle und ein weiterer Kraftplatz auf dem Programm.

Ein ganz besonderes Erlebnis
Orbs in der Karlsohr Höhle, sogenannte Energiekugeln. Es gab noch einige andere Aufnahmen, auch in der Geisterhöhle. Was das wrklich ist weiss wohl niemand so genau. Was es aber nicht sein kann: Staub auf frisch gesäuberten Objektiven, Wasser in Höhle ohne Tropfwasser, Staub in einer extrem klaren und sauberen Höhlenluft, und sonstige verzweifelte Erklärungsversuche anderer Art.

79 Karlsohr Höhle

23. September:
Almbachklamm von der Kugelmühle bis zum Sulzer Wasserfall (zwei von uns waren einige Tage zuvor bei herrlichstem Wetter dort)

Irlmaier Quelle, Kraftplätze (Fotos von Hans)